Bibel getanzt Schnuppertag

Rubrik: Kreativität & Persönlichkeitsbildung

"Bibel getanzt - wie geht denn das?" - Diese Frage bekomme ich öfter zu hören, wenn ich von meinem Arbeitsbereich erzähle. Dann möchte ich mit Johannes sagen "Kommt und seht". Denn, wie beschreibt man innere Erfahrungen, die sich einstellen, wenn über einfache Kreistänze mit ihrer Symbolik die Symbolebene der Schrift berührt wird und ich mich mitten in meinem Alltag wiederfinde mit einem Schriftwort, das sich neu erschließt. Am besten gar nicht. So möchte ich nur die Einladung des Johannesevangeliums abwandeln in "Kommt und tanzt".

Gelegenheit dazu bietet der Tanz - und Meditationstag am 26.01.2019 unter dem Thema:

Rabbuni, ich möchte wieder sehen können (Mk 10,46-52)

Außerhalb der großen Stadt sitzt er - Bartimäus
blind und einsam, ein Bettler
als er hört, da kommt einer
Jesus - der Messias und Retter, der Sohn Davids

Und Bartimäus glaubt:
dass der ihn hört, wenn er nur laut genug ruft
dass der ihn sieht, wo ihn sonst keiner wahrnimmt
dass der ihn heilen kann

Ich möchte Sie einladen, dieser Geschichte nachzuspüren.


Weitere Kurse siehe Karwoche, 15. - 21. April 2019 und 18. - 26. Mai 2019 Tanzexerzitien

Referent(en)

Schwester Monika Gessner

geb. 1965, seit 1988 Dominikanerin im Institut St. Dominikus, Speyer und arbeitet als...
Mehr erfahren »

Termin

26.01.2019 09:30 Uhr26.01.2019 16:30 Uhr

Preis

Verpflegung: 20,00 € (Die Verpflegung beinhaltet Mittagessen und Nachmittagskaffee)
Kursgebühr: 25,00 €