Deine Kamera und du Der Aufbau einer Liebesbeziehung

Rubrik: Kreativität & Persönlichkeitsbildung

Dieses Seminar richtet sich an alle, die sich von den vielen Möglichkeiten ihrer Digitalkamera überfordert fühlen und nur die Vollautomatik nutzen. Entdecken Sie das Potential Ihrer Kamera und es werden Fotos von bezaubernder Schönheit entstehen!

Elemente: Kennenlernen der eigenen Kamera, Grundlagen der Kameraeinstellungen, Fotografieren in der Praxis

Die Liebesbeziehung zu einer Kamera beginnt bereits vor dem Kauf. Man sollte sie gerne in der Hand halten und sich immer mehr mit ihr vertraut machen - gegenseitiges Verstehen ist auch hier manchmal ein etwas längerer Prozess.

Das Seminar führt verständlich und nachvollziehbar in die Grundlagen der Digitalkamera ein. Der Zusammenhang von Blende, Belichtungszeit und ISO wird anschaulich erklärt, ebenso wie wichtigsten Einstellungen im Kameramenü. Es geht um die verschiedenen Kameratypen, um die Wahl der richtigen Objektive und um sinnvolles Zubehör, es gibt viele "Geheimtipps" und natürlich viel praktisches Üben.

Ziel ist es, der Freude am Fotografieren Raum zu geben und Fotos aufzunehmen, die das Herz ein wenig höher schlagen lassen. Schließlich ist das dir Beginn jeder Liebesbeziehung.

Dieses Seminar ist eine hilfreiche Voraussetzung für weitere Seminare zur Meditativen Fotografie.

Referent(en)

Georg Schraml

Fototrainer, Porträtfotograf, Persönlichkeitstrainer (NLP, Insights Discovery).
Mehr erfahren »

Termin

26.04.2019 18:00 Uhr28.04.2019 13:00 Uhr

Preis

Verpflegung und Übernachtung: 117,50 € - 2 ÜN / VP / EZ
Kursgebühr: 149,00 €

Benötigtes Material

Kamera (Spiegelreflex, Bridge- oder Systemkamera), Objektive, Akku(s) geladen, Platz auf der Speicherkarte, Bedienungsanleitung der Kamera. Stativ, Laptop, USB-Stick, falls vorhanden. Bitte bei der Anmeldung unbedingt Kameramarke und -typ angeben (z.B. Nikon D5200).