Die eigene Resilienz stärken Innerer Kraftquellen nutzen

Rubrik: Lebenskrisen und Stress meistern

Täglich sind wir gefordert, in Beruf und Alltag, in der so widersprüchlichen Welt, z. T. bis an unsere Grenzen zu gehen. Zu hohe Erwartungen an uns führen dann schnell zur Erschöpfung. Unterstützung kommt von innen. Innere Stärke können wir trainieren.

Elemente: Trainer-Input, interaktiver Austausch, Transfer-Übungen, Entspannendes

Der immer komplexer werdende Berufs-Alltag in unserer so widersprüchlichen Welt fordert uns manchmal mehr, als uns recht ist, zeitweise sogar bis an unsere Grenzen. Ein permanenter Anspruch, allen und allem gerecht zu werden, innerhalb der täglichen Arbeit - und darüber hinaus, führt unweigerlich früher oder später zur Erschöpfung. Es ist jedoch individuell verschieden, wie wir damit umgehen. Diejenigen, die sich wie Stehaufmännchen wieder aufrichten, egal wie stressig es ist, nutzen ihre inneren Ressourcen, um souverän die schwierigen Zeiten zu bestehen. Doch wie gelangen wir zu diesen Kraftquellen?

Im Seminar erwerben die Teilnehmenden Strategien, wie sie ihre Widerstandskraft aktivieren und stärken - und zukünftig gelassen(er) werden können.
Und sie werden fit für "unruhige" Zeiten!

Referent(en)

Andrea Nitzsche

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeit, system. Coach (ECA).
Mehr erfahren »

Termin

25.05.2019 09:00 Uhr25.05.2019 16:30 Uhr

Preis

Verpflegung: 22,00 €
Kursgebühr: 65,00 €
Die Verpflegung beinhaltet Mittagessen und Nachmittagskaffee

Benötigtes Material

Schreibblock und Stift