Die Quellen meiner Kraft Auftanktage mit Tanz, Natur und Meditation

Rubrik: Tage der Achtsamkeit

"Waldbaden", achtsam sein in Wald und Natur, atmen, bewegen, entspannen... all das führt uns zu Wohlgefühl und zum Durchatmen. Wir wollen auf die kleinen Dinge achtgeben, unsere Kraftquellen auffüllen, uns draußen bewegen, drinnen tanzen und entspannen.

Elemente: Naturerfahrung, Achtsamkeitsübungen, Atem- und Entspannungsübungen, Tanz, Bewegung, Meditation und Stille

Der Sommer ist vorbei und es ist jetzt im Herbst eine Wohltat, hinaus zu gehen in die Natur und die bunten, herbstlichen Wälder zu bestaunen. Nicht umsonst sind "Waldbaden" und "Waldtherapie" in der zivilisierten Welt neue Schlagwörter für Wohlfühlen und Kraft schöpfen geworden.
Das Wochenende ist eine gute Gelegenheit, gemeinsam mit anderen Kraft aus der Natur zu holen, aus unserem Atem, aus Tanz und Bewegung und aus einer Fülle von Körperübungen, mal energetisierend, mal entspannend, mal für sich alleine, mal zu zweit oder in der Gruppe.
Die Natur rund ums Johannisthal mit dem angrenzenden Wald, der Waldnaab und dem mit Moos bewachsenen Waldboden und den mächtigen Granit-Felsblöcken sowie die Schlichtheit und Klarheit des Seminarhauses bilden dafür einen wohltuenden Rahmen.

Sie sind eingeladen auf eine kleine Reise zu sich selbst und zu neuen Kraftquellen für den Alltag.
Besonders eingeladen sind Menschen aus sozialen und pädagogischen Berufsfeldern, aber auch alle interessierten Frauen und Männer, die sich eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen möchten.

Referent(en)

Carola Burger

Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Gestaltpädagogin (IGB),Tanz und Ausdruckstherapeutin, Systemischer...
Mehr erfahren »

Termin

10.10.2020 10:00 Uhr11.10.2020 13:00 Uhr

Preis

Verpflegung und Übernachtung: 80,50 € - 1 ÜN / VP / EZ
Kursgebühr: 75,00 €

Benötigtes Material

Isomatte, bequeme Kleidung für drinnen und draußen, evt. Fotoapparat