Gott lebt - und ich vor ihm (1 Könige 17,1) Karmelitanische Exerzitien zu Fastenzeitbeginn

Rubrik: Tage der Stille & Exerzitien

(Meine) Wirklichkeit als Ausgangspunkt (meines) geistlichen Lebens. Wie gehe ich auf Ostern zu? Impulse aus der Hl. Schrift (u. a. Prophet Elija) und der geistlichen Lebensweise des Karmel (Regel; Teresa von Avila, Edith Stein)

Elemente: Impuls- und Austauschrunden, Zeit für sich und Stille, Eucharistie, Leib-Übungen, Begleitgespräche nach Vereinbarungen, kurze Wanderungen

Referent(en)

Pater Felix M. Schandl (O.Carm)

Karmelit, Jahrgang 1962. Diplomtheologe, Geistlicher Begleiter, Supervision und...
Mehr erfahren »

Termin

26.02.2020 12:00 Uhr01.03.2020 13:00 Uhr

Preis

Verpflegung und Übernachtung: 248,50 € - 4 ÜN / VP / EZ
Kursgebühr: 70,00 €

Benötigtes Material

Eigene Erfahrungen. Die eigene Weltanschauung, Offenheit und Bereitschaft, sich auf die Elemente der Tage einzulassen. Symbole des eigenen Lebens, Musikinstrumente (Gitarren vorhanden), Talente für die Gestaltung der Gottesdienste und des Gruppenraums. Leichte Wanderausrüstung, Trink- und Proviant-Utensilien. Gegebenenfalls Schwimmsachen. Bibeln sind auf den Zimmern.