"HAGIOS" Gesungenes und Getanztes Gebet

Rubrik: Kreativität & Persönlichkeitsbildung

Im Singen und Tanzen der von Helge Burggrabe gesetzten "Hagios-Lieder", die unsere Suche nach dem Heiligen, nach Stille und nach Frieden anrühren, erleben wir eine intensive, körperliche Ausdrucksform des Gebets. Vertieft wird dies durch meditative Impulse.

Elemente: Gesang (ein- und mehrstimmig), Kreistanz (Choreo. meist von N. Klocke), meditative Impulse, Live-Musik

Referent(en)

Andrea Kick

Jahrgang 1966, verheiratet, drei Söhne, Diplomsozialpädagogin (FH), Musik - und Bewegungspädagogin,...
Mehr erfahren »

Kathrin Karban-Völkl

Kathrin Karban-Völkl ist Texterin aus Leidenschaft, Referentin mit Begeisterung und Autorin voll...
Mehr erfahren »

Robert Baier

Gitarrist.
Mehr erfahren »

Klaudia Kormann

Erzieherin, Heilpraktikerin, Musikschullehrerin.
Mehr erfahren »

Termin

06.02.2021 09:30 Uhr07.02.2021 13:00 Uhr

Preis

Übernachtung und Verpflegung: 80,50 € - 1 ÜN / VP / EZ
Kursgebühr: 60,00 €
(Bei der Referentin sind vor Ort 8,00 € für das Gesamtliederheft "Hagios-Spirituelle-Lieder I&II" zu bezahlen, falls noch nicht vorhanden.)

Benötigtes Material

Hagios - Liederheft I&II (bitte bei der Anmeldung angeben, falls bereits vorhanden)