Ich bin gerne gut! - Oktober ´20 Den Perfektionismus gesund dosieren lernen

Rubrik: Lebenskrisen und Stress meistern

Viele sprechen zu sich selbst mit Sätzen wie "Du bist nicht gut genug!" und spüren dauernden Optimierungsdruck. Üben Sie konkrete Handlungsschritte zur gesunden Dosierung Ihres Perfektionismus und erreichen Sie dadurch Zufriedenheit und Leichtigkeit.

Elemente: Impulse, Übungen, Einzelarbeit, Austausch in der Gruppe

Kennen Sie diese innere Stimme, die sagt: "Das kannst du besser!", "Streng dich an!" oder "Du bist nicht gut genug!"? Viele sprechen zu sich selbst mit solchen Sätzen und stellen sich damit unter einen andauernden Optimierungsdruck. Zufriedenheit und Leichtigkeit sind damit nur schwer erreichbar.

Lernen Sie sich und Ihren inneren Antreiber in diesem Seminar kennen. Üben Sie Handlungsschritte, die Ihnen dabei helfen, den Perfektionismus gesund zu dosieren und ihn förderlich und wohlwollend einzusetzen.

Referent(en)

Michaela Blattnig

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Trainerin (FH), Resilienztrainerin, stellv. Bildungshausleiterin.
Mehr erfahren »

Termin

23.10.2020 09:00 Uhr23.10.2020 16:00 Uhr

Preis

Verpflegung: 22,00 € (Die Verpflegung beinhaltet Mittagessen und Nachmittagskaffee.)
Kursgebühr: 67,50 €

Benötigtes Material

Interesse daran, sich selbst besser kennenzulernen und im Alltag etwas zu verändern.