Ja, das Leben ist ungerecht - und trotzdem komme ich nicht zu kurz. Oasentage

Rubrik: Tage der Besinnung

Kennen Sie das Gefühl, zu kurz zu kommen? Oder den Gedanken, (nur) bei den Anderen läuft immer alles gut? Wir wollen dem Leben ins Auge schauen - und entdecken, wie es für uns trotz allem eine Fülle bedeuten kann.

Elemente: Hintergrundwissen, Biografiearbeit, Meditation, gute Gemeinschaft...

Referent(en)

Manfred Strigl

Direktor des Hauses, Priester, Gestaltpädagoge, Geistlicher Begleiter, Gemeindeberater.
Mehr erfahren »

Christine Romanow

Missionarin Christi, Grundschullehrerin, Gestaltpädagogin, geistliche Begleiterin, Leiterin der...
Mehr erfahren »

Termin

06.03.2020 18:00 Uhr08.03.2020 13:00 Uhr

Preis

Verpflegung und Übernachtung: 117,50 € - 2 ÜN / VP / EZ
Kursgebühr: 30,00 €