Jede Begegnung lädt uns ein zu uns selbst! Was bewirken Begegnungen bei und in mir?

Rubrik: Kreativität & Persönlichkeitsbildung

Die Corona-Pandemie macht uns nicht zuletzt deutlich, wie wichtig Begegnungen für unser Leben sind - für unsere Seele, für unser Wohlbefinden, ganz einfach für unser Menschsein. Denn jede/r von uns möchte gesehen, gehört, ja erkannt werden.

Elemente: Begegnungsgeschichten, Zeit für sich und mit Gott, Austausch in der Gruppe, Selbst- und Fremdbild

Wie erleben wir uns in der Begegnung mit anderen? Wie erleben uns andere? Wer hat in unserem Leben Spuren hinterlassen? Welche Gottesbegegnungen haben uns geprägt? Wie begegnen wir uns selbst?

Ganz gleich, wie wir unsere Begegnungen in Erinnerung haben, ob ein Blick, ein Wort, ein Satz, eine Berührung, ein Gespräch – ob flüchtig, zufällig, schicksalhaft, magisch. Es gibt keine Zufälle – alles hat seinen Sinn – auch, wenn der sich oft erst viel später erschließen lässt. Wir hatten etwas zu lernen, diese Begegnung war wichtig auf unserem Lebensweg. Sie hat uns zum Innehalten, zum Nachdenken gebracht - uns Mut gemacht, unseren Blickwinkel erweitert, neue Lösungen aufgezeigt.

Begegnungen bereichern unser Leben, machen es wertvoll und lebendig, formen uns und prägen unsere Persönlichkeit. Sie haben uns zu dem Menschen gemacht, der/die wir heute sind. Wer hat uns geprägt?

Referent(en)

Eleonore Pospiech

Jhg. 1961, Dipl. Betriebswirtin, Psychotherapeutin HPG, zertif. Systemischer Coach und...
Mehr erfahren »

Termin

02.05.2023 17:00 Uhr05.05.2023 13:00 Uhr

Preis

Verpflegung und Übernachtung: 194,50 € - 3 ÜN / VP / EZ
Kursgebühr: 220,00 €

Benötigtes Material

Offenheit, bequeme Kleidung, feste Schuhe für draußen und leichte Schuhe zum Tanzen