Kinder, was BRAUCHt`s zu St. Martin? Mit der eigenen Familie St. Martin auf der Spur

Rubrik: Ehe & Familie leben

St. Martin spielerisch mit allen Sinnen erfahren. Sich mit dem Brauchtum zum Kirchenfest beschäftigen. Alte Traditionen lebendig werden lassen. Von der Legende über Kreatives hin zum Martinszug in der Natur.

Elemente: Legende-Erzählen-Nachspielen-Singen-Musizieren-Tanzen-Basteln-Laternenzug

Zusammen die kirchlichen Feste feiern, wie sie fallen. Traditionen weitergeben, Bräuche hoch halten. Im letzten Jahr lief einiges anders als gewohnt und es mussten viele Feierlichkeiten ausfallen. Darunter auch das Martinsfest, das sonst so gerne und viel mit Laternenumzügen gefeiert wird. Auch wenn heuer in manchen Pfarreien noch nicht alles so stattfinden kann wie gewohnt, bietet sich zumindest bei dieser Veranstaltung die Gelegenheit, einen Laternenumzug mit selbst gebastelten/"upgecycleten" Laternen in die Tat umzusetzen. Mit vielen Gesängen wird der Tag abgerundet, auch das Musizieren und Tanzen soll dabei nicht zu kurz kommen.

Der Kurs richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von ca. 2-10 Jahren (und jüngere Geschwisterkinder). Den Höhepunkt der Veranstaltung bildet der Laternenumzug im Freien.

Referent(en)

Julia Schwarzmeier-Moises

Studienrätin, Dirigentin und Chorleiterin, Gestaltpädagogin, Bibliologin, Gesprächsleiterin,...
Mehr erfahren »

Termin

13.11.2021 09:00 Uhr13.11.2021 17:00 Uhr

Preis

Verpflegung: Erwachsene, 22,00 € / Kinder 4 - 6 Jahre: 13,50 € / Kinder 7 - 13 Jahre: 16,00 € / Jugendliche 14 - 18 Jahre: 19,00 €
(Die Verpflegung beinhaltet Mittagessen und Nachmittagskaffee.)
Die Kursgebühr übernimmt vollständig die KEB Neustadt-Weiden.

Benötigtes Material

Farb-/Faser-/Wachsmalstifte, Kleber, Schere, Cutter, Pinsel, Wassergefäß, Mischteller für Farben, Malkittel, Draht (falls vorhanden). Pro Kind jeweils einen ausgespülten Tetrapak/eine saubere PET-Flasche (falls vorhanden) und eine Decke/ein Handtuch zum Draufsetzen.

zzgl. Materialkostenbeitrag (Verbrauchsmaterial) für jedes aktive Kind: 5,00 € > Bezahlung vor Ort bei der Referentin