Pflege für die Pflegenden Ein Tag für mich

Rubrik: Tage der Besinnung

Zu diesem Seminar sind alle Altenpfleger/innen, Krankenschwestern u. -pfleger herzlichst eingeladen, die neue Kraft für ihren Beruf tanken wollen. Ich freue mich auf Sie und eine fruchtbare, berührende Zeit mit Ihnen.

Elemente: Selbstpflege, Erkennen der eigenen Lebensaufgabe, Spiritualität

Die Situation der Pflege heute

Der Pflegenotstand in Deutschland ist zum Dauerthema geworden. Die gesetzlichen Vorgaben, besonders im administrativen Bereich, haben in den letzten Jahren ständig zugenommen. Die Pflegekräfte arbeiten unter ständigem Zeitdruck. Hohe Krankenstände und vorzeitiges Ausscheiden aus dem Beruf sind die Folge. Pflegende werden mit fachlichen Fort- und Weiterbildungsangeboten überschüttet - und dabei brauchen sie etwas ganz anderes.

Meine Aufgabe: Ich pflege die Pflegenden
Es ist meine tiefste Überzeugung, dass alle Menschen Geschöpfe Gottes sind und ein Recht auf ein glückliches, erfülltes Leben haben.
Meine Aufgabe sehe ich jetzt darin, Pflegekräfte stark zu machen, sich selbst wertschätzen zu lernen und sie mental und emotional zu begleiten. Denn nur wer gut für sich selbst und die eigene Seele sorgt, kann gut für andere sorgen, ohne dabei in die, inzwischen, fast zur Normalität gewordenen "Burnoutfalle" zu geraten.
Ich langweile Sie nicht mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, sondern nehme die jeweilige Situation an wie sie ist.
Ich zeige Ihnen wie Sie Kraft und Energie tanken können aus unser aller Schöpfer.

Meine Vision:
Ich möchte den Pflegekräften zeigen, wie es ist, der Stimme des eigenen Herzens zu folgen.
Ich möchte den Pflegenden bewusst machen, dass wir alle behütet durch dieses Leben gehen.
Ich möchte die Pflegekräfte motivieren, diese Botschaft in der Welt der Pflegenden zu verbreiten.
Vielleicht ist das der richtige Weg an der Gesamtsituation - Pflegenotstand - etwas zu verändern

Höre auf Dein Herz und geh' Deinen Weg.
Lass' Dich überraschen von den Wundern, die Dir dann begegnen werden.

Referent(en)

Renate Seis

Verantwortliche Pflegefachkraft, Einrichtungsleiterin von 1996 bis 2014, Jetzt freiberufliche...
Mehr erfahren »

Termin

12.07.2018 09:00 Uhr12.07.2018 16:30 Uhr

Preis

Verpflegung: 23,00 €
Kursgebühr: 40,00 €
Die Verpflegung beinhaltet Stehkaffee, Mittagessen und Nachmittagskaffee

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.