Wer bin ich, wenn ich niemand sein muss? Von der Kunst, auf mich selbst zu achten

Rubrik: Kreativität & Persönlichkeitsbildung

Welche Erwartungen erfüllen Sie Tag für Tag quasi automatisch? Was bleibt, wenn Sie einmal keine Rolle einnehmen müssen? Lernen Sie, Ihre Gedanken, Gefühle und Gewohnheiten bewusst wahrzunehmen und für sich selbst zu sorgen.

Elemente: Impulse, praktische Übungen, Selbsterfahrung, Austausch in der Gruppe

Welche Erwartungen erfülle ich Tat für Tag nahezu automatisch?
Welche Rollen nehme ich in meinem Alltag - zum Teil - unbewusst ein?
Was bleibt von mir, wenn ich keine Erwartungen erfüllen muss bzw. kann?

Spannend wird es werden, diese Frage zu klären. Und dann kann jede und jeder den nächsten Schritt machen und die Verantwortung für das eigene Leben wieder aktiv und bewusst übernehmen.

Praktische Tipps und Übungsaufgaben lassen Sie eine genaue Vorstellung davon entwickeln, was Selbstfürsorge für Sie bedeuten kann. Die kleinen Veränderungen werden Ihren Alltag in Bewegung bringen und Sie werden sich selbst ein wohlwollender Freund.

Referent(en)

Michaela Blattnig

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Trainerin (FH), Resilienztrainerin, stellv. Bildungshausleiterin.
Mehr erfahren »

Termin

30.10.2021 09:30 Uhr30.10.2021 16:30 Uhr

Preis

Verpflegung: 22,00 € - inkl. Mittagessen und Nachmittagskaffee
Kursgebühr: 71,50 €

Benötigtes Material

Zeit, Lust auf die Begegnung mit sich selbst und mit anderen, Neugierde