"Wer Gott umarmt, findet in seinen Armen die Welt" Madeleine Delbrêl (1904-1964) – eine Pionierin des Glaubens für unsere Zeit

Rubrik: Tage der Bildung

Poetin, Sozialarbeiterin, Mystikerin! Als junge Frau war sie eine überzeugte Atheistin, bis das Evangelium in ihr "explodierte". Ihr Weg führte sie dann in den sozialen Brennpunkt einer Arbeiterstadt in der Pariser Banlieue. Dort versuchte sie "Christus lebendig werden zu lassen in einer Welt, in der er unbekannt ist". Die Erfahrungen, die sie dabei gemacht hat, sind hoch aktuell.

Elemente: Vorträge und Workshop

Referent(en)

Dr. Annette Schleinzer

Trainerin für Biografiearbeit, Krankenschwester, Trainerin für Atem- und Körperarbeit, Systemische...
Mehr erfahren »

Termin

27.03.2020 18:00 Uhr28.03.2020 13:00 Uhr

Preis

Verpflegung und Übernachtung: 63,50 € - 1 ÜN / VP / EZ
Kursgebühr: 23,00 €