Wie ein Baum am Wasser gepflanzt (Jer 17,8) Wanderexerzitien im Waldnaabtal

Rubrik: Tage der Stille & Exerzitien

Bäume faszinieren: Fest verwurzelt und zum Licht hin ausgestreckt wachsen sie und halten auch Stürmen stand. Wir können in ihnen unsere Lebensthemen entdecken. Und dürfen spüren, wie die göttliche Schöpferkraft auch uns trägt, nährt und reifen lässt.

Elemente: Wandern (tägl. ca. 14 km), teilw. schweigen, wahrnehmen, besinnen, beten, Bibel, Einzelgespräch möglich

Ein Wort zum Schweigen

Schweigend zu gehen öffnet Herz und Sinne für die Natur. Schweigen kann auch helfen, sich selbst zu spüren und nach innen zu schauen. Ein wesentliches Element dieser Wanderexerzitien ist das Schweigen vom Morgen bis zum Mittag, auch während des Frühstücks.

Es braucht keine Vorerfahrung in Exerzitien - nur die Bereitschaft, sich einzulassen sowie normale körperliche Fitness.

Tagesablauf
7.30 Körperübung und Morgengebet
8.00 Frühstück, Einpacken der Brotzeit (wird vom Haus gestellt)
9.15 Aufbruch zum Wandern, Impulse zu Achtsamkeit und Besinnung im Freien, Rückkehr am Nachmittag, Kaffee/Kuchen im Haus
18.00 Kalt-warmes Buffett
19.30 Austauschrunde
20.00 Abendgebet

Es besteht die Möglichkeit, an der Eucharistiefeier in der Hauskapelle teilzunehmen. Einzelgespräche sind nachmittags/abends möglich.

Referent(en)

Bettina Rögner

Dipl. Rel.päd. (FH), Gestaltpädagogin (IGB), Bibliologin, Ausbildung "Geistlich begleiten"...
Mehr erfahren »

Maria Rehaber-Graf

Gemeindereferentin, Gestaltpädagogin, Geistliche Begleiterin, Exerzitienbegleiterin.
Mehr erfahren »

Termin

09.08.2021 14:30 Uhr13.08.2021 13:00 Uhr

Preis

Übernachtung und Verpflegung: 224,00 € - 4 ÜN / VP / EZ
Kursgebühr: 70,00 €

Benötigtes Material

Notizheft/Tagebuch und Stift, gutes Schuhwerk (es müssen nicht unbedingt Wanderstiefel sein), zwei Brotzeitdosen, Wasserflasche/n, Kopfbedeckung, Sonnenschutz, Regenkleidung, Sitzunterlage, Tagesrucksack

Bitte melden Sie sich bei der Rezeption per Telefon 09681/400150 oder E-Mail: kontakt@haus-johannisthal.de