Home »Veranstaltungen

Veranstaltungen im Haus JohannisthalVielseitiges Programm für neue Impulse

Unser Programm ist äußerst vielseitig und umfangreich. – Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, haben wir jede Veranstaltung einem Themenfeld zugeordnet. Neben den Bereichen "Spiritualität & christlicher Glaube", "Lebenshilfe & Seelsorge", "Gesundheit & Fasten" sowie "Kreativität & Persönlichkeitsbildung" finden Sie in der Rubrik "Johannisthaler Sondertermine" wiederkehrende oder saisonale Formate: vom "Johannisthaler Frühstück" bis zur Friedensmeditation im Advent.

Datum Veranstaltung Beschreibung Referent(en) Rubrik
03.–05.09.2021 "Schenk dir Flügel" Unterwegs mit der "bewegten Sieben" Referent(en): Angelika Haak, Rainer Haak Rubrik: Lebenskrisen und Stress meistern "Schenk dir Flügel"
18.09.2021 Wissenswertes zur Familienaufstellung - Einführung Systemische Therapie für Einsteiger und Unentschlossene Referent(en): Beate Dittrich Rubrik: Lebenskrisen und Stress meistern Wissenswertes zur Familienaufstellung - Einführung
08.–10.10.2021 "Liebevolle Zwiesprache" ® und "MBSR-Achtsamkeit" Umgang mit Stress und belastenden Gefühlen Referent(en): Bernadette Pöllath Rubrik: Lebenskrisen und Stress meistern "Liebevolle Zwiesprache" ® und "MBSR-Achtsamkeit"
15.–16.10.2021 "30 Gründe, Sinn zu erleben" Impulse für ein erfülltes Leben Referent(en): Dr. Hubert Klingenberger Rubrik: Lebenskrisen und Stress meistern "30 Gründe, Sinn zu erleben"
16.–17.10.2021 Mehr präsent - leichter SEIN - Okt ´21 Selbstcoaching mit Logosynthese® Referent(en): Cornelia Zuk Rubrik: Lebenskrisen und Stress meistern Mehr präsent - leichter SEIN - Okt ´21

Gutschein schenken

Verschenken Sie Freude. Etwas, das nachklingt, das den Geist bereichert und die Seele erfüllt. Mit einem Gutschein für eine unserer Veranstaltungen. Für einen Menschen, der Ihnen besonders am Herzen liegt. – Weil unser Angebot so vielseitig ist, dürfte es ein Leichtes sein, das Passende zu finden. Und falls nicht, dann schenken Sie einfach einen unserer Wertgutscheine. Damit kann sich der Beschenkte später selbst das für ihn Passende aussuchen.