Tage der BesinnungRuhe finden – sich spüren – Kraft schöpfen

Stress und Sorgen des täglichen Lebens hinter sich lassen, zur Ruhe kommen – dazu laden unsere Besinnungstage ein. Ob als Wochenendseminar, Oasentage oder Besinnungstag für Frauen und Männer, ob zum Ferienstart oder als Auszeit für sich selbst – mitten in der Oberpfalz bieten wir Ihnen ein vielfältiges Programm, das neue Impulse gibt und alle Sinne anspricht.

Datum Veranstaltung Beschreibung Referent(en) Rubrik
30.12.2021–02.01.2022 Ein Wunder ist Werden und Bestehen Zwischen den Jahren Referent(en): Manfred Strigl, Christine Romanow Rubrik: Tage der Besinnung Ein Wunder ist Werden und Bestehen
28.–30.01.2022 DU fängst neu an mit mir Besinnungswochenende für Frauen Referent(en): Maria Rehaber-Graf Rubrik: Tage der Besinnung DU fängst neu an mit mir
18.–20.02.2022 Den Pilgerweg des Vertrauens weitergehen Taizewochenende Referent(en): Alfred Kick, Andrea Kick Rubrik: Tage der Besinnung Den Pilgerweg des Vertrauens weitergehen
28.02.–02.03.2022 Aus Spaß wird ernst! Was für ein Umbruch?! Besinnlich-fröhliche Einkehrtage Referent(en): Pater Felix M. Schandl (O.Carm), Manfred Strigl Rubrik: Tage der Besinnung Aus Spaß wird ernst! Was für ein Umbruch?!
02.03.2022 Aschermittwoch der Frauen Besinnungstag Referent(en): Bettina Rögner, Kathrin Karban-Völkl, Maria Rehaber-Graf Rubrik: Tage der Besinnung Aschermittwoch der Frauen
02.–04.03.2022 "Sei guten Mutes" (Tobit 7) Ermutigungs-Tage zu Beginn der Fastenzeit Referent(en): Manfred Strigl Rubrik: Tage der Besinnung "Sei guten Mutes" (Tobit 7)
13.–17.04.2022 "Die Freude am Herrn ist unsere Kraft…" Die Feier der Kar- und Ostertage Referent(en): Manfred Strigl, Weihbischof Dr. Josef Graf Rubrik: Tage der Besinnung "Die Freude am Herrn ist unsere Kraft…"