Tage der BildungNeues erfahren – sich austauschen – den Horizont erweitern

Vertiefen Sie das eigene Wissen mit interessierten Gesprächspartnern, bilden Sie sich zu theologischen, politischen und gesellschaftlichen Themen fort und tauschen Sie sich mit anderen aus. Unsere Bildungstage sind informativ und anregend, gesellig und vielseitig. Je nachdem ist unser Programm auf Senioren, Fachpersonal von Pflegeeinrichtungen oder Priester zugeschnitten.

Datum Veranstaltung Beschreibung Referent(en) Rubrik
27.–28.06.2022 Besser verstehen - gezielter begleiten Biografiearbeit in Seelsorge und Bildung, Beratung und Begleitung Referent(en): Dr. Hubert Klingenberger Rubrik: Tage der Bildung Besser verstehen - gezielter begleiten
02.07.2022 Perfektion oder Gelassenheit? - Juli ´22 Bildungstag Referent(en): Andrea Nitzsche Rubrik: Tage der Bildung Perfektion oder Gelassenheit? - Juli ´22
11.–13.07.2022 Biblische Szenen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene - und für sich selbst - gewinnbringend aufbereiten Kurs mit und für Priester(n) aus dem Ausland Referent(en): Manfred Strigl Rubrik: Tage der Bildung Biblische Szenen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene - und für sich selbst - gewinnbringend aufbereiten
23.–24.09.2022 Gelassene Souveränität Bildungstage - Zeitmanagement und Spiritualität Referent(en): Dr. Hubert Klingenberger Rubrik: Tage der Bildung Gelassene Souveränität
30.09.–02.10.2022 "Im Anfang war das Wort" Das Johannesevangelium erkunden Referent(en): Prof. Dr. Hans-Georg Gradl Rubrik: Tage der Bildung "Im Anfang war das Wort"
21.–23.10.2022 "Die apokalyptische Frau" Marianische Deutung der Johannesoffenbarung (Offb 12) in Theologie und Kunst Referent(en): Dr. Achim Dittrich Rubrik: Tage der Bildung "Die apokalyptische Frau"
05.11.2022 Perfektion oder Gelassenheit? - November ´22 Bildungstag Referent(en): Andrea Nitzsche Rubrik: Tage der Bildung Perfektion oder Gelassenheit? - November ´22