Herzlich willkommen im Haus JohannisthalEin Ort der Ruhe und der Begegnung

Unser Haus Johannisthal im Osten Bayerns und mitten im Naturschutzgebiet Waldnaabtal ist weit mehr als ein christlich geführtes Seminarhaus. Es ist ein Haus der Stille und der Begegnung, ein Haus für die Ruhe genauso wie für die Geselligkeit. Kurz gesagt: ein Ort, wo Sie zur Ruhe kommen und in Kontakt treten können: mit sich selbst, mit anderen, mit der Natur und mit Gott.

Sie interessieren sich für Meditation, Achtsamkeit oder ein Fasten-Seminar? Sie möchten sich mit den Heilkräften der Natur, mit Spiritualität oder der eigenen Persönlichkeit beschäftigen oder sich bewusst auf die Ehe vorbereiten? Sie suchen Unterstützung bei Ihrem Weg durch die Trauer? – Was es auch ist, wir sind für Sie da.

Aktuelle GottesdienstzeitenHeilige Messen & Gebetszeiten unserer Hauptkapelle

Feiern Sie mit uns das Kirchenjahr mit seinem Alltag, seinen Festen und Begegnungsmöglichkeiten. Gerne laden wir Sie ein, an unseren - öffentlich zugänglichen - Hl. Messen und Gebetszeiten teilzunehmen.

Aktuelle öffentliche Gottesdienst- und Gebetszeiten in der Hauskapelle:

Begegnung im Haus JohannisthalUnsere ganz spezielle Messe, jeden letzten Sonntag im Monat

Die "Begegnung im Haus Johannisthal" ist ein besonderes Format, das jeden letzten Sonntag im Monat in unserer Hauskapelle St. Johannes der Täufer stattfindet.

Sonntag, 30. Juni, 17.00 Uhr. Es singt und spielt Ludwig Römer

Sonntag, 28. Juli, 17.00 Uhr. Es singt und spielt "Cantiamo" aus Weiden mit Bandleader Stefan Schedl

Im August keine Begegnung.

Sonntag, 29. September, 17.00 Uhr. Es sind und spielt der "Buchberg-Chor" aus Kemnath am Buchberg

Sonntag, 27. Oktober, 17.00 Uhr. Es singt und spielt "Con Dio" aus Parkstein

Sonntag, 24. November, 17.00 Uhr. Es singt und spielt der Kolping-Chor Mantel

Im Dezember keine Begegnung.

Im Mittelpunkt steht eine Hl. Messe, die am Nachmittag um 17.00 Uhr beginnt. Dieser Gottesdienst wird unter anderen mit persönlichen Texten und Fürbitten, einer Ansprache als Predigt und stimmungsvoller Musik gestaltet. Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit zur Begegnung und zum Gespräch im Speisesaal von Johannisthal.

Spielen oder singen Sie in einer Musikgruppe, einer Band, einem Chor, einer Schola...?? Dann können Sie sich hier für eine der nächsten BEGEGNUNGEN im Haus Johannisthal 2019 (festliche Messe jeweils am letzten Sonntag eines Monats um 17.00 Uhr) bewerben. Bisher durften wir schon eine beeindruckende Vielfalt und wunderbare Klänge erleben. Die Bewerbung kann formlos per Mail an manfred.strigl@haus-johannisthal.de gehen. Eine gemütliche Einkehr danach und einen kleinen Obolus für die Gemeinschaftskasse gibt es obendrauf. Nur Mut! Wir freuen uns auf Sie, auf Euch!!!

Besondere Veranstaltungen im Haus JohannisthalVon Frühjahr bis Winter – von Advent bis Ostern: Highlights & Sondertermine

Exerzitien Juni - Dezember 2019

im Haus Johannisthal

Termin: 16.-21.06.2019
Wer gesammelt in der Tiefe lebt... - (Exerzitien mit Impulsen Edith Steins)

Termin: 01. - 05. Juli 2019
Ignatianische Einzelexerzitien

Termin: 08. - 12. Juli 2019
Texte und Bilder christlicher Existenz - (Vortragsexerzitien)

Termin: 29. Juli - 01. August 2019
Laudato si - (Wanderexerzitien)

Termin: 05. - 09. August 2019
Bei jedem Schritt bist du bei uns - (Wanderexerzitien im Waldnaabtal)

Termin: 14. - 17. August 2019
Zur Freiheit befreit - (Exerzitien mit Bogenschießen)

Termin: 02. - 06. September 2019
Der Himmel ist in dir - (Kontemplative Wanderexerzitien)

Termin: 16. - 19. September 2019
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar... - (Exerzitien für Frauen)

Termin: 21. – 27. September 2019
Meditationswoche mit dem Herzensgebet - (Kontemplative Exerzitien)

Termin: 29. September - 04. Oktober 2019
Auf- und Abstieg, Aus- und Durchblick - (Wanderexerzitien)

Termin: 21. - 24. Oktober 2019
"Gottes Unbegreiflichkeit tritt das Herz" - (Vortragsexerzitien)

Termin: 21. - 23. Oktober 2019
Hört, und ihr werdet aufleben (Jes 55,3) - (Kurzexerzitien)

Termin: 11. - 14. November 2019
"Berufung" - (Vortragsexerzitien)

Termin: 18. - 23. November 2019
"Schatz in zerbrechlichen Gefäßen!" (Einzelexerzitien)

Mehr erfahren >

Johannisthaler Kirchweih

12. - 14. Juli 2019

Freitag, 12. Juli 2019, 19 Uhr
Johannisthaler Gesprächsabend mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer:
Die Resl von Konnersreuth und das "Gerlich-Wunder"
anschließend Gespräch und gemütliches Beisammensein auf dem Dorfplatz.

Samstag, 13. Juli 2019, 19 Uhr
"Italienischer" (Wein-) Abend
(weitere Infos unter Mehr erfahren, s. unten)

Sonntag, 14. Juli 2019
10 Uhr, Festgottesdienst, anschließend Frühschoppen und Mittagessen möglich.
Nachmittags Kaffee und Kuchen
13 Uhr Lebendkicker
14 Uhr - 16 Uhr kostenlose Schnupperkurse
16.15 Uhr Vesper-Abendlob

Übernachtungen sind im genannten Zeitraum möglich, wenden Sie sich hierzu an die Rezeption: kontakt@haus-johannisthal.de

Mehr erfahren »

15. Diözesaner Schöpfungstag im Bistum Regensburg

WAS ERLEBEN -
WASSER : LEBEN

Sa., 28.09.2019, 9.00 - 16.30 Uhr

LIEBE UMWELTENGAGIERTE
CHRISTINNEN UND CHRISTEN,

seit 2005 lädt das Bistum Regensburg im Rahmen der Ökumenischen Schöpfungszeit jeden Herbst alle Interessierten zu einem bunten Aktionstag in der Natur ein. Dieses Jahr findet der Schöpfungstag mitten im Naturschutzgebiet Waldnaabtal statt, in unmittelbarer Nähe des Zusammenflusses von Fichtelnaab und Waldnaab.

In Bayern gibt es Flüsse und Bäche mit einer Gesamtlänge von ca. 100.000 Kilometern. Diese Fließgewässer gestalten die Landschaft. Sie werden nicht nur von Menschen genutzt und geschätzt, sondern erfüllen als wertvolle Ökosysteme auch wichtige Funktionen im Naturhaushalt. Auf verschiedenen Exkursionen im Umkreis, im Impulsvortrag zum Oberthema Wasser und in vertiefenden Gesprächsrunden können Sie sich von den vielfältigen Erscheinungsformen von Wasser faszinieren lassen und der Bedeutung vom Wasser als Sinnbild des Lebens nachgehen. Fachexpert*innen stellen vor: Was sind Kennzeichen für einen guten ökologischen Zustand von Fließgewässern? Wie können
Privatpersonen die Wasserqualität in Bayern beeinflussen? Was hat unsere Lebensweise mit dem Wasserkreislauf und Wasserrechten weltweit zu tun?

Ziel des Tages ist es, Naturschönheiten gemeinsam zu erleben, sich der eigenen Verantwortung im Glauben zu vergewissern und konkrete Ideen für ökologisch verträgliche Lebensweisen zu sammeln und auszutauschen. Gemeinsam mit dem gastgebenden Haus Johannisthal und den weiteren Kooperationspartnern, insbesondere dem GeoPark Bayern-Böhmen und dem Bay. Landesamt für Umwelt, freuen wir uns auf Ihr Kommen und auf interessante Begegnungen!

Weitere Informationen >

Unsere nächsten VeranstaltungenVom Vortrag bis zum Seminar

Datum Veranstaltung Beschreibung Referent(en) Rubrik
22.06.2019 Tanzen zu Filmmusik Meditativer Tanztag Referent(en): Andrea Kick Rubrik: Kreativität & Persönlichkeitsbildung Tanzen zu Filmmusik
28.06.2019 Märchen lesen, begreifen, verstehen Die Botschaften der Märchen Referent(en): Dr. Lioba Faust Rubrik: Kreativität & Persönlichkeitsbildung Märchen lesen, begreifen, verstehen
29.06.2019 Schweige und höre - Juni 2019 Tag der Stille und Achtsamkeit Referent(en): Bernadette Pöllath Rubrik: Tage der Achtsamkeit Schweige und höre - Juni 2019
29.06.2019 Denn sie werden getröstet werden (Mt 5,4) Oasentag für Trauernde Referent(en): Alfred Kick, Elke Burger Rubrik: Johannisthaler Trauerbegleitung Denn sie werden getröstet werden (Mt 5,4)

NachrichtenDas Haus Johannisthal informiert

02.06.2019

Motorradwallfahrt 2019 nach Johannisthal

und von hier aus nach Waldassen, Konnersreuth, Tachov, Marienweiher... weiterlesen »

07.04.2019

Ritter vom Hl. Grab zu Jerusalem

Der bayerische Innemninister Joachim Hermann weilte am 5. Fastensonntag im Haus Johannisthal weiterlesen »