Dr. Achim Dittrich

Dr. Achim Dittrich, geboren 1970 in Landau in der Pfalz, nach Abitur und Wehrdienst Studium der Kommunikationswissenschaft und Geschichte in Münster, der Theologie in Rom und München; 1997 Lizentiat mit der Arbeit "Protestantische Mariologie-Kritik"; Pastoralkurs der Diözese Speyer, Priesterweihe 1999, Kaplan- und Pfarrstellen in Pirmasens und im Kreis Kaiserslautern sowie in St. Ingbert, Promotion 2009 in Bonn mit der Arbeit "Mater Ecclesiae", 2020 Freistellung für die Mitarbeit am Institutum Marianum Regensburg, mit halber Stelle in der Seelsorge als Pfarrvikar in Weiden, Herz Jesu und St. Johannes.

Datum Veranstaltung Beschreibung Referent(en) Rubrik
21.–23.10.2022 "Die apokalyptische Frau" Marianische Deutung der Johannesoffenbarung (Offb 12) in Theologie und Kunst Referent(en): Dr. Achim Dittrich Rubrik: Tage der Bildung "Die apokalyptische Frau"